Download Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines, Geltungsbereich
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche Naturversand mit dem Kunde im Rahmen des Robert Franz Shops abschliesst. Vor dem Absenden der Online-Bestellung akzeptiert der Kunde diese vorliegenden AGB. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Kunden, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt. Entgegenstehende Bestimmungen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

2. Vertragsschluss
Das von Naturversand im Robert Franz Shop präsentierte Sortiment stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Aus diesem Sortiment können Artikel ausgewählt, in einem Warenkorb vorgemerkt und abschliessend bestellt werden. Vor dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit sämtliche Angaben (z.B. Artikelbezeichnung, Artikelmenge, Name, Anschrift, Zahlungsmethode) nochmals zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern oder zu löschen. Der Kunde verpflichtet sich bei seinem Auftrag wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Erst mit Anklicken des Feldes «Kostenpflichtig bestellen» gibt der Kunde gegenüber Naturversand ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Eingang der Bestellung wird per E-Mail mittels Auftragsbestätigung bestätigt.

3. Preise, Bezahlung
Naturversand arbeitet ausschliesslich mit Vorauskasse und versendet die bestellten Artikel umgehend, wenn diese bezahlt sind. Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Zum jeweils angegebenen Preis ist die anfallende gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer zu entrichten. Versandkosten werden gesondert berechnet. Naturversand behält sich Preisänderungen ausdrücklich vor. Die Bestellungen können mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden abgewickelt werden. Als Zahlungsmethoden stehen Banküberweisung, PayPal und Rechnung (ausser Deutschland und Österreich) zur Verfügung. Bei der Zahlungsmethode Banküberweisung und Rechnung verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Überweisungsdaten und/oder Rechnung zu überweisen.

4. Lieferung, Versandkosten
Lieferungen sind innerhalb dem Fürstentum Liechtenstein (FL), der Schweiz (CH), Deutschland (D) und Österreich (A) möglich. Die Lieferung erfolgt durch Sendung der bestellten Ware an die vom Kunden angegebene Adresse. Naturversand ist bemüht, die bestellten Artikel schnellstmöglich zu versenden. Die Versandkosten werden nach Gewicht berechnet. Naturversand behält sich vor, Preisänderungen bei den Tarifen der Liechtensteinischen Post AG an ihre Kunden weiterzugeben.

5. Widerrufsrecht / Rückgaberecht
U.a. auch aus Gründen der Sicherheit und Hygiene nehmen wir keine Artikel zurück. Es besteht kein Widerrufsrecht/Rückgaberecht.

6. Gewährleistung
Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen Naturversand als auch gegen Angestellte von Naturversand ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt.

7. Datenschutz
Die Bearbeitung von Personendaten (Name, Adresse, Telefonnummer etc.), welche der Kunde im Zusammenhang mit der Benutzung der Online-Dienstleistung von Naturversand bekannt gibt, unterliegt der Datenschutzgesetzgebung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Anwendbar ist ausschliesslich Liechtensteinisches Recht. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist der Gerichtsstand Vaduz (FL) verantwortlich. Naturversand hat das Recht auch am Domizil vom Kunden zu klagen.

9. Verschiedenes
Naturversand behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit anzupassen. Ànderungen werden dem Kunden in geeigneter Weise, insbesondere durch entsprechende Publikation auf der Internet-Seite "opc-robert-franz.shop" mitgeteilt.

10. Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Vorschrift ersetzt.

Die ideale Nutzung der Website von Naturversand wird verbessert indem Sie Cookies zulassen.