Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz

Der Backpod® ist eine Innovation des neuseeländischen Physiotherapeuten Steve August aus 30 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Rücken- und Nackenproblemen mit symptomatischen Schmerzen.

Artikelnummer

12084 

Lieferzeit

1-2 Werktage nach Zahlungseingang

CHF 88,00 *
Preis pro Stück

Verfügbar bei Robert Franz :

Die Anzahl Sparpunkte die Sie für dieses Produkt erhalten, beträgt: 62
Anzahl: 
Kaufen
Zur Wunschliste hinzufügen
 

| Mehr

Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz


Der Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz – Rücken- und Nackenprobleme einfach selbst behandeln.

Schmerzen im Bereich des Nackens und oberen Rückens sind in der Tat ein weitverbreitetes Problem.

Die gute Nachricht ist, dass alles auf einer logischen Handlungskette beruht, so dass man es auch auf logische und effektive Weise behandeln kann. Aber man muss dafür alle einzelnen Komponenten behandeln, die das Problem verursachen. Ärzte sind oft so beschäftigt oder so spezialisiert, dass sie sich nur auf die Behandlung von ein oder zwei Aspekten fokussieren, so dass die Schmerzen der Patienten meistens nur vorübergehend gelindert werden können.

Der
Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz ist ein Hightech-Gerät zur Mobilisation, bei dem das Gewicht Ihres eigenen Oberkörpers eingesetzt wird, um den verspannten und verkrümmten oberen und mittleren Rückenbereich zu strecken und zu dehnen. Denn es ist genau das, was üblicherweise zu den meisten Problemen im Nackenbereich führt.

Der Backpod® für Gesundheitsexperten:
  1. Der Backpod® ist das ideale Hilfsmittel für Ärzte, Physiotherapeuten, Osteopathen, Chiropraktiker, Apotheker, Yoga-Lehrer, Ergotherapeuten, Masseure u.v.m. Hier ein Auszug aus dem Betriebshandbuch von Gesundheitsexperten für Gesundheitsexperten geschrieben:
  2. Der Backpod® kombiniert mit manipulativer Behandlung und manueller Therapie durch Ärzte, Physiotherapeuten, Osteopathen und Chiropraktiker
  3. Der Backpod® für eine gerade oder nach innen gewölbte Brustwirbelsäule
  4. Der Backpod® bei Problemen im Bereich der Kostovertebralgelenke
  5. Die Nutzung des Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz beim T4-Syndrom
  6. Die Nutzung des Backpod® bei Skoliose
  7. Der Backpod® bei Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans), Morbus Scheuermann und Parkinson
  8. Der Backpod® vor oder nach einer Nacken- und Thorax-OP
  9. Der Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz für die Mobilisation des Iliosakralgelenks und bei Kokzygodynie (Schmerzen im Steissbein)
  10. Der Backpod® für verschreibende Ärzte, Apotheker und Akupunkteure
  11. Der Backpod® für Fitnessstudios, Pilates- und Personal-Trainer
  12. Der Backpod® in Kombination mit Massagetherapie
  13. Der Backpod® in Kombination mit Yoga, Feldenkrais, Alexander-Technik und Ergonomie
  14. Der Backpod® bei chronischem Asthma, Bronchitis und einigen anderen Atemwegserkrankungen

Allgemeines zu Rückenschmerzen und Verspannungen

Schmerzen im Bereich des Nackens und oberen Rückens sind in der Tat ein Problem. Sie sind also nicht allein mit Ihren Beschwerden! Was passiert momentan? Woran liegt es, dass so viele Menschen unter den gleichen Problemen leiden? Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie es dazu kommt. In den ersten Lebensjahren haben wir Menschen alle eine aufrechte Haltung: Beobachten Sie einfach einmal, wie Vierjährige herumrennen und ihren Kopf dabei perfekt ausbalanciert auf ihren Schultern tragen. Aber mit den Jahren beugen wir uns im Alltag alle immer häufiger vor - in der Schule und auch später im Erwachsenenleben. Wenn man sich oft vorbeugt und in dieser Position lange Zeit verharrt, kann sich der obere/mittlere Rückenbereich in eine Art vorgebeugtem Buckel verspannen.

Dann müssen die Rückenmuskulatur und die Muskeln im Nacken um einiges schwerer arbeiten, nur um den Kopf weiterhin aufrecht zu halten - die Muskeln werden dadurch überlastet, vernarben und verkrampfen. Dadurch werden die Gelenke im Nackenbereich stark belastet und zusammengepresst, wodurch mit der Zeit tendenziell Blockaden entstehen, die zu akuten Schmerzen und Kopfschmerzen führen können. In den schlimmsten Fällen sind auch die Gelenkscheiben und Nerven betroffen, wodurch Schmerzen bis in die Arme ausstrahlen können. HWS-Schleudertraumata und Aufprallverletzungen fordern auch ihren Tribut, aber den meisten Problemen im oberen Rücken und Nackenbereich, über die die Menschen heute klagen, liegt dieser Art von Buckel zugrunde.

Und es wird noch schlimmer. Diese vorgebeugte Haltung hat sich seit der Einführung von Laptops, Tablets, Smartphones und ähnlichen Geräten in den letzten Jahren mehr und mehr verstärkt. Denn anders als bei Desktopcomputern kann man bei den oben genannten Geräten die Tastatur nicht von den kleinen Bildschirmen trennen, so dass die Nutzer dazu neigen, sich noch weiter nach vorne zu beugen.

Was kann man also tun?
Backpod® Original - Empfehlung von Robert Franz
 

Kunden kauften im Robert Franz Shop folgende Kombinationen

0% Rabatt

Robert Franz Produktbündel

CHF 122,00*

CHF 122,00*

Kaufen