OPC Dosierung

Wie lässt sich der persönliche OPC-Bedarf errechnen?

Unumstösslich lässt sich sagen, dass definitiv jeder Mensch OPC braucht und von hinreichender Zufuhr mit OPC enorm profitiert!

 

Da aber wie bereits beschrieben die moderne Lebensmittelverarbeitung, lange Lagerungszeiten, ausgelaugte Böden, Einsatz von Pestiziden, Umwelteinflüsse usw. OPC und Vitamin C fast gänzlich aus unserer Ernährung verbannt hat, wir unmöglich hinreichend Vitamin C und OPC über natürliche Nahrung aufnehmen können, sollte es im Interesse eines Jeden liegen, diesen Vitaminmangel durch hochwertige, natürliche Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen!

 

Die bisherigen Erfahrungswerte suggerieren eine Empfehlung von 2-3 mg OPC pro kg Körpergewicht täglich, eine Einnahme von weniger als 1mg pro kg Körpergewicht ist hingegen weniger sinnvoll!

Einnahmeempfehlung für Vitamin P/OPC ersehen

Körpergewicht / Einnahmeempfehlung:

 

  • 35 Kg (70 - 105mg)
  • 40 Kg (80 - 120mg)
  • 45 Kg (90 - 135mg)
  • 50 Kg (100 - 150mg)
  • 55 Kg (110 - 165mg)
  • 60 Kg (120 - 180mg)
  • 65 Kg (130 - 195mg)
  • 70 Kg (140 - 210mg)
  • 75 Kg (150 - 225mg)
  • 80 Kg (160 - 240mg)
  • 85 Kg (170 - 255mg)
  • 90 Kg (180 - 270mg)
  • 95 Kg (190 - 285mg)
  • 100 Kg( 200 - 300mg)

 

Die oberen Einnahmeempfehlungen beziehen sich allerdings auf gesunde Menschen! Bei Erkrankung kann ein Vielfaches davon ratsam sein!Bei Gesunden empfiehlt sich in den ersten 14 Tagen eine Einnahmemenge von 3mg / kg Körpergewicht, danach kann man auf 2-3mg / kg Körpergewicht runterregulieren und anschliessend durchgehend diese Menge beibehalten! (Die Einnahme mit OPC muss ein Leben lang stattfinden, alle gewonnenen gesundheitlichen Vorzüge würden sonst wieder rückgängig gemacht werden!)

 

Wird OPC innerhalb der Therapie von Krankheiten angewandt, werden nicht selten 400mg und mehr täglich verabreicht, ohne dass es zu Wechsel- oder Nebenwirkungen geführt hätte. Diese Dosierungen wurden u.a. bei der Behandlung von Krampfadern, Netzhauterkrankungen, Arthrose-Therapie, PMS, Sportverletzungen und bei postoperativen Ödemen verabreicht.

Folgen Sie uns auf...

Folgen Sie uns auf...

Twitter. Youtube. Instagram.