Vitamin B12 Pastillen
Vitamin B12 Pastillen von Robert Franz

Zuständig für die Erbsubstanz und für den Nervenaufbau. Zusammen mit Folsäure baut es rote und weisse Blutkörperchen. Vitamin B12 Mangel führt zu Demenz.

Artikelnummer

10084 

Lieferzeit

Sofort nach Zahlungseingang

CHF 23,00 *
Preis pro Stück

Verfügbar bei Robert Franz :

Die Anzahl Sparpunkte die Sie für dieses Produkt erhalten, beträgt: 16
Anzahl: 
Kaufen
Zur Wunschliste hinzufügen
 

| Mehr

Vitamin B12 Pastillen 1000mcg (100 Pastillen) von Robert Franz

Zuständig für die Erbsubstanz und für den Nervenaufbau.
Zusammen mit Folsäure baut es rote und weisse Blutkörperchen.
Vitamin B12 Mangel führt zu Demenz. Die Leute brauchen Windeln und können sich kaum noch bewegen. Bei der Zugabe von Vitamin B12 normalisiert sich der Zustand wieder und die Menschen haben wieder ein Leben.

92% der Menschen können
B12 über den Mund aufnehmen, also besser Lutschtabletten nehmen.

Ein guter
Vitamin B12 Spiegel liegt bei 200-900 laut den Ärzten. Der B12 Level sollte immer über 1000 sein. Ein guter Spiegel liegt bei 2000. Bei Kribbeln an Körperstellen besteht ein akuter B12 Mangel. Hier sterben die Nerven bereits ab!

Vitamin B12-Mangel erkennt man an:
  • Kraftlosigkeit bis zum Burnout
  • blasse Haut
  • Schwäche
  • Müdigkeit
  • schwaches Immunsystem
  • Pigmentstörung
  • Verdauung
  • Demenz
  • Nerven
  • Gefühllosigkeit Arme, Beine
  • Zungenbrennen
  • Gleichgewichtsstörung
  • Motorische Störungen
  • Sehnerv wird zerstört
  • Unfruchtbarkeit
  • Süchte
  • Schliessmuskel
  • Blasenschwäche, Inkontinenz
  • Gereiztheit
  • Gewalttätigkeit
  • Manie
  • Persönlichkeitsstörungen
Vitamin B12 ist gut (für):
  • bei Tinnitus
  • bei Taubheit
  • Nerven
  • Gedächtnis
  • sehen
  • hören
  • riechen
  • schmecken
Sorgt für ein vitales Nervensystem und für korrekte Abläufe im Gehirn.

Vitamin B12 ist ein wasserlösliches Vitamin. Raucher und Vegetarier haben einen erhöhten Bedarf.

Praktisch:
Der Körper kann das wasserlösliche
Vitamin B12 bis zu 12 Jahre lang in der Leber speichern und dann nach Bedarf ausschütten.